Der ursprünglich aus Nordindien stammende Moringabaum  (Meerettichbaum), der bisher mit Abstand  als nährstoffreichstes Gewächs überhaupt gilt, wird auch

 

Wunderbaum

 

genannt. Die Früchte können als Gemüse verzehrt werden, die Blätter werden wegen ihres hohen Gehalts an Proteinen, Mineralstoffen und Vitaminen in vielen Entwicklungländern zur Bekämpfung der weit verbreiteten Unterernährung eingesetzt.

weiterlesen Aus den Samen lässt sich vielseitig einsetzbares Pflanzenöl pressen, die Wurzel lässt ich als Meerrettichersatz verwenden. Was den Baum zu etwas ganz besonderem macht: mit den zu Pulver zerriebenen Samen kann Wasser zu Trinkwasser aufbereitet werden. Der Bio-Moringatee aus unserem Lädle kann nicht nur als gesundes Heißgetränk genossen werden, sondern mit seinem herbwürzigen Geschmack auch in die tägliche Ernährung integriert werden. Versuchen Sie einmal Rührei mit Moringa, leicht gewürzt mit Salz und Pfeffer. Lecker und gesund!

 

Weitere Informationen:

http://www.moringa-infos.de/

http://www.moringa-infos.de/rezepte.html

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/moringa-oleifera.html#toc-moringa-oleifera-baum-der-unsterblichkeit

Waldenbucher Honig. Siehe Artikel auf Seite 19 vom Bläddle (26.10.2018) gibt's jetzt imLädle zu kaufen.

Kochbuch von INTEGRA Filder.

Rezepte und Geschichten von Filerstädterinnen aus aller Welt.

Stiftung Warentest hat unseren GEPA Grüntee Ceylon in der aktuellen Oktoberausgabe "test" mit "gut" bewertet.

Bei der Überprüfung auf die Schadstoffe erhielt die GEPA die Note "sehr gut". Rund ein Viertel der anderen Tees fiel durch hohe PA­Werte auf, wobei der Stoff nicht in der Teepflanze, sondern in den Unkräutern zwischen den Teesträuchern vorkommt. Da die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern von SOFA Sri Lanka den Tee per Hand pflücken, sortieren sie diese Unkräuter gleich aus.

Außerdem verwendet GEPA seit 2013 Verpackungsfolie, die zu über 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und dadurch eine verbesserte Barriere gegen Schadstoffe wie Mineralöle bietet.

Durch eine spezielle Heißluftführung können Rauchgase besser vom Tee getrennt werden.

Stiftung Warentest empfiehlt daher für den Kauf ausdrücklich unseren GEPA-Tee, der bedenkenlos getrunken werden kann.

Außerdem können die Kleinbauern durch den Fairen Handel bessere Preise erzielen und erhalten Zugang zum Weltmarkt.

Die Neuen Riegel sind da!
Emma mit Kirsch-

Lotte mit Dattel-Limette-

und Oskar mit Apfel-Feige -Aroma.

Alle Bio Fair und Vegan.

 

Sie sind jetzt zusammen mit Exòtico und Baritta im Lädle zu haben.

Links unser Artikel im Bläddle.

Weitere infos unter

Original Food

und

Alternativen zur Flucht

ORIGINAL FOOD erhält Ehrenpreis in Hamburg

 

 

EineWelt-Lädle Waldenbuch

 

Auf dem Graben 23

71111 Waldenbuch

Tel.: 07157 53 51 393

Öffnungszeiten

Di + Mi 15-18 Uhr
Do + Fr 10-18 Uhr
Sa     10-13 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
EineWelt-Gruppe Waldenbuch e. V.