Besuch bei den Schlangenfängern von Valavanthan am 26.01.2015

Unser Vorstand Burkhard Wolf und seine Frau haben schon viel von der Welt gesehen und Koffer packen ist schon fast ein normales Ritual. Aber dieses Mal kam doch eine gehörige Portion Aufregung dazu. Denn die Reise sollte nicht nur nach Indien gehen! Im Rahmen dieser Reise sollte auch das von der EineWelt-Gruppe unterstützte Schulprojekt in Valavanthan besucht werden, das die beiden bis dahin nur aus Bildern kannten. Allein schon deshalb ein Abenteuer, weil Valavanthan in Südinden, 60 km westlich von Chennai, auf keiner Landkarte zu finden ist.

Unsere Wolfs wurden mit riesigen selbst gemalten Plakaten und geflochtenen Blumenkränzen, die sie traditionell umgehängt bekamen, begrüßt.

 

Für die Irulas und deren Kinder war der deutsche Besuch ein überwältigendes Ereignis. Die Irulas sind „Unberührbare“. Sie haben wenig Rechte und Berührungen mit Personen höheren Standes sind undenkbar. Von daher war es – vor allem für die Kinder - etwas ganz Besonderes, die Waldenbucher Besucher anfassen zu dürfen.

In einem kleinen Festakt bekamen die Kinder dann im Namen der EineWelt-Gruppe ihre Geschenke – ein Plakat und neue Kleidung – überreicht.

Auch der monatlich stattfindende Arztbesuch im Gesundheits-Camp  war ein interessantes "Highlight" des Besuchs.

Der Tag in Valavanthan verging wie im Flug und wird allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Auch ein während der weiteren Reise besichtigter, illegal betriebener Steinbruch hinterließ bleibende Eindrücke bei Nelli und Burkhard Wolf: „Die Menschen dort – Mütter, Kinder – arbeiten dort barfuß, ohne jegliche Schutzkleidung, ohne Staubmaske und sortieren Steine mit bloßen Händen. Teilweise war die Luft so voll Staub, dass man die Menschen dort gar nicht mehr erkennen konnte!“

Aufgrund der geschilderten Reiseeindrücke haben wir beschlossen, das Schulprojekt auch weiterhin zu unterstützen und zu erweitern.

Dafür sind wir aber dringend auf Spenden angewiesen.

Wollen Sie auch dazu beitragen, die Lebenssituation der Irulas in Valavanthan ein wenig zu verbessern?

Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag für unser Spendenkonto [weiter]

Ansprechpartner:

Burkhard Wolf [weiter]

 

 

EineWelt-Lädle Waldenbuch

 

Auf dem Graben 23

71111 Waldenbuch

Tel.: 07157 53 51 393

Öffnungszeiten

       
Di + Mi 15-18 Uhr
Do + Fr 10-18 Uhr
Sa     10-13 Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
EineWelt-Gruppe Waldenbuch e. V.