Nachrichten aus Valavanthan

Haben nichts zu essen und kein Geld / Corona in Valavanthan

Die von der indischen Regierung verhängte Ausgangssperre, trifft die Wander-arbeiter unseres Schulprojekts in Valavanthan/Südindien be-sonders hart. Wer nämlich nicht in seinem Heimatort wohnt, hat auf Grund der ebenfalls verhängten Ausgangssperre kei-ne Möglichkeit, diese (geringe) Unterstützungsleistung bei seiner Wohnort-Behörde in Empfang zu nehmen.Unser Partner in Indien hat deswegen ein Hilfsprogramm mit Essenspaketen gestartet. Nachfolgende Foto: Susai Michael

Was ist aus den ersten Schülern von Valanvanthan geworden?
Hier, exemplarisch, 3 Werdegänge:

Rajsekar, einer unserer ersten Schüler, ist heute als LKW-Fahrer tätig.
Dieser junge Mann hier macht gerade einen Schneiderkurs in Kanchepuram.

 

Manikandan hat einen zweijährigen technischen Kurs (Automobile Mechaniker) absolviert.

 

EineWelt-Lädle Waldenbuch

 

Auf dem Graben 23

71111 Waldenbuch

ABER hier geht's zum Lieferservice

Ab dem 16.12. bleibt das Lädle erst mal geschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
EineWelt-Gruppe Waldenbuch e. V.